Infos zu den Statistiken
Erklärungen und Hilfe zu den Grafiken
Lotto 6 aus 49 Deutschland
Lotto aktuell
Aktuelle Lottozahlen
Ausstehende Zahlen
News
Lotto-Statistik
Letzte 52 Ziehungen
Seit Dezember 2000
Seit Oktober 1955
Rekordgewinne
Rekordzahlen
Erstaunliches
Mehr Lotto-Infos
Infos, Links
Tippregeln
 Infos zu den Statistiken
Zeiträume
Aktuelle Lottozahlen
Ausstehende Zahlen
Häufigkeit
Diverse Statistiken 
Drucken
Zeiträume
Letzte 52 Ziehungen:
Die letzten 52 Ziehungen entsprechen bei zwei wöchentlichen Ziehungen einem Zeitraum von einem halben Jahr (Mittwochs- und Samstagslotto). 

Seit Dezember 2000: 
Ab diesem Datum wurde die Mittwochsziehung analog der Samstagsziehung durchgeführt und die beiden Lotterien verschmolzen zu einer einzigen. Zuvor gab es jeweils zwei Ziehungen A. und B. am Mittwoch. Der Sa. 2. Dez. 2000 war somit die Geburtsstunde des bis heute aktiven Ziehungsmodus (>Zeittafel

Seit Oktober 1955:
Start von 6 aus 49 war am 9. Oktober 1955. Zu Beginn fanden die Ziehungen am Sonntag statt. Lotto am Mittwoch kam erst viel später dazu (>Zeittafel)

Hinweise zur Statistik: 

  • Das Mittwochslotto 7 aus 38 (1982-86) wird nicht für die Statistik verwendet. 
  • Beim Mittwochslotto mit zwei Ziehungen A. und B. (1986-2000) werden beide Ziehungen in die Statistik einbezogen. 
  • Von 1955-1965 fanden die Ziehungen jeweils am Sonntag statt. Der Einfachheit halber werden diese Sonntagsziehungen auch dem Samstag zugeordnet.
Aktuelle Lottozahlen
Die Grafik oben zeigt die aktuellen Lotto-Gewinnzahlen, sowie die Zahlen von Spiel 77 und Super 6. Die Grafik unten zeigt die Gewinnzahlen der letzten 14 Ziehungen als Grafik und Tabelle mit den Gewinnquoten der Klassen 1 und 2.
Ausstehende Zahlen
Die Grafik zeigt, wie lange jede der 49 Lottozahlen nicht mehr gezogen wurde. Die Zahlen der aktuellsten Ziehung sind ganz unten (seit 0 Ziehungen ausstehend). Zahlen die mehrmals in Folge gezogen wurden erhalten einen Minuswert. So bedeutet z.B. -2, dass die Zahl aktuell gezogen wurde und davor bereits während zwei Ziehungen in Folge kam (insgesamt also dreimal in Folge gezogen wurde).
Häufigkeit
Die blau/roten Balken zeigen die Häufigkeit der Lottozahlen im gewählten Zeitraum. Unten in der Grafik werden die absoluten Zahlen angezeigt.
Diverse Statistiken
Zeile - Häufigkeit der Lottozahlen nach Zeilen auf dem Lottoschein (7x7 Raster)
  • Zeile 1:  01 - 07 
  • Zeile 2:  08 - 14 
  • Zeile 3:  15 - 21 
  • Zeile 4:  22 - 28 
  • Zeile 5:  29 - 35 
  • Zeile 6:  36 - 42 
  • Zeile 7:  43 - 49

  •  
Spalte - Häufigkeit der Lottozahlen nach Spalten auf dem Lottoschein (7x7 Raster)
  • Spalte 1:  01, 08, 15, 22, 29, 36, 43 
  • Spalte 2:  02, 09, 16, 23, 30, 37, 44 
  • Spalte 3:  03, 10, 17, 24, 31, 38, 45 
  • Spalte 4:  04, 11, 18, 25, 32, 39, 46 
  • Spalte 5:  05, 12, 19, 26, 33, 40, 47 
  • Spalte 6:  06, 13, 20, 27, 34, 41, 48 
  • Spalte 7:  07, 14, 21, 28, 35, 42, 49 


Dekade - Häufigkeit der Lottozahlen nach Zehnergruppen

  • Dekade 0:  01 - 09* 
  • Dekade 1:  10 - 19 
  • Dekade 2:  20 - 29 
  • Dekade 3:  30 - 39 
  • Dekade 4:  40 - 49 

  • * Bitte beachten Sie, dass die Dekade 0 (01-09) über eine Zahl weniger verfügt. 


Endzahl - Häufigkeit der Lottozahlen nach Endzahlen 

  • Endzahl 0:  10, 20, 30, 40* 
  • Endzahl 1:  01, 11, 21, 31, 41 
  • Endzahl 2:  02, 12, 22, 32, 42 
  • Endzahl 3:  03, 13, 23, 33, 43 
  • Endzahl 4:  04, 14, 24, 34, 44 
  • Endzahl 5:  05, 15, 25, 35, 45 
  • Endzahl 6:  06, 16, 26, 36, 46 
  • Endzahl 7:  07, 17, 27, 37, 47 
  • Endzahl 8:  08, 18, 28, 38, 48 
  • Endzahl 9:  09, 19, 29, 39, 49 

  • *Bitte beachten Sie, dass die Gruppe der Endzahl 0 (10, 20, 30, 40) über eine Zahl weniger verfügt. 


Mehrlinge - Häufigkeit der Lottozahlen nach Mehrlingen
Als Mehrlinge bezeichnet man Nachbarn - also aufeinander folgende Zahlen - in einer Tippreihe. Bei der Reihe 01, 02, 03, 17, 18, 49 wäre z.B. ein Drilling (01, 02, 03) und ein Zwilling (17, 18). 

  • Z:  Zwilling (zwei Nachbarzahlen) 
  • D:  Drilling (drei Nachbarzahlen) 
  • V+: Vierling, Fünfling, Sechsling (vier und mehr Nachbarzahlen)


Gerade Zahlen - Häufigkeit von geraden Zahlen (resp. ungeraden Zahlen)

  • 0:  0 Gerade - 6 Ungerade 
  • 1:  1 Gerade - 5 Ungerade 
  • 2:  2 Gerade - 4 Ungerade 
  • 3:  3 Gerade - 3 Ungerade 
  • 4:  4 Gerade - 2 Ungerade 
  • 5:  5 Gerade - 1 Ungerade 
  • 6:  6 Gerade - 0 Ungerade 

  • Bitte beachten Sie, dass bei 49 Zahlen 24 gerade und 25 ungerade sind


Tiefe Zahlen - Häufigkeit von tiefen Zahlen 1-24 (resp. hohen Zahlen)

  • 0:  0 Tiefe - 6 Hohe 
  • 1:  1 Tiefe - 5 Hohe 
  • 2:  2 Tiefe - 4 Hohe 
  • 3:  3 Tiefe - 3 Hohe 
  • 4:  4 Tiefe - 2 Hohe 
  • 5:  5 Tiefe - 1 Hohe 
  • 6:  6 Tiefe - 0 Hohe 

  • Bitte beachten Sie, dass es bei 49 Zahlen eine tiefe Zahl weniger hat


3 Vorrunden - Übereinstimmung einer Ziehung mit den letzten 3 Vorrunden
Gezeigt wird hier, wie viele der  aktuell gezogenen Gewinnzahlen bereits bei den letzten drei Ziehungen gezogen wurden.

  • 0:  Keine Übereinstimmung mit den letzten 3 Ziehungen 
  • 1:  Eine Zahl stimmt überein 
  • 2:  Zwei Zahlen stimmen überein 

  • 3+: Drei oder mehr Zahlen stimmen überein
Drucken
Alle Statistik-Grafiken sind gif-Dateien, die z.B. per rechtem Mausklick auf das gewünschte Bild gedruckt werden können.
 

 
Lottozahlende.deImpressumDisclaimer und Datenschutzhinweis